2020 begann alles mit dem Hohen Kasten – 2021 zeigte sich dieses Naturspektakel in der Nacht und am Tag einmal mehr von der besten Seite. So darf es auch 2022 definitiv nicht auf der Liste von Vom See zum Berg fehlen.

Nachstehend findest du alle wichtigen Infos zu Wanderung Rorschach – Hoher Kasten.

Allgemeines

Das Wichtigste auf unserer Wanderung: Es ist kein Wettbewerb und du kannst dir für deine Challenge genügend Zeit lassen. Die Strecke ist anspruchsvoll und soll deshalb auch nicht in Rekordzeit bewältigt werden.

Damit du für die Wanderung gestärkt bist, stehen dir unterwegs Verpflegungsmöglichkeiten mit Food & Drinks zur Verfügung. Du wirst vor der Wanderung informiert, was es an den Posten zur Verpflegung gibt und auf welchem Streckenabschnitt du diese findest. Auf dem Gipfel wartet dann eine warme Finisher-Mahlzeit auf dich!

Strecke

Die Strecke wird noch für euch gestaltet. Sobald diese fertig ist, findest du sie hier.

Trotz der Ausschilderung der gesamten Strecke raten wir dir: Lade dir die GPX-Daten unbedingt auf dein Handy, damit du den Weg auf den Berg problemlos findest.

Startzeit

Du kannst dich für zwei verschiedene Zeitslots anmelden. Bei der Day-Session wanderst du durch den Tag, bei der Night-Session durch die Nacht. Die genauen Startzeiten der Sessions werden noch bekannt gegeben. Es gibt kein Zeitlimit, in der du die Wanderung schaffen musst – nimm dir Zeit!

Damit deine müden Beine dich nicht vom Berg runtertragen müssen, ist die Bahnfahrt zurück ins Tal in deinem Ticket inklusive. Das Gleiche gilt, wenn du im Tal merkst, dass du den Weg auf den Berg nicht mehr packst. Damit nämlich jeder sicher auf den Berg kommt, gibt es die Möglichkeit, dass du bei der Talstation die Bahn nimmst und ins Ziel transportiert wirst.

Ausserdem: Wenn du an deinem Wandertag Interesse an einem Shuttle hast, dann gib dies unbedingt bei der Anmeldung an. Du wirst von uns anschliessend diesbezüglich kontaktiert.

Bei uns ist die Startnummer mehr wie nur eine Zahl auf deinem Shirt. Die Nummer ist dein Ticket für alles! Mit deiner Startnummer kannst du am Start dein Gepäck abgeben, du kannst an den verschiedenen Pausen-Möglichkeiten deine Verpflegung beziehen, bei der Talstation ist die Startnummer dein Ticket auf den Berg, ebenso bei der Fahrt vom Berg zurück ins Tal.

Ausserdem ist die Startnummer dein Ausweis, das du ein Vom See zum Berg Teilnehmer/Teilnehmerin bist.

Hefte die Startnummer deshalb unbedingt an deinen Rucksack oder an dein Wandershirt, damit diese jederzeit sichtbar und erkenntlich ist.

Dein Package enthält so einiges mehr, als “nur” eine Wanderung vom See auf den Berg. Du erhältst ein Full-Service Paket und musst dich am Event um nichts kümmern, ausser sicher auf dem Berg anzukommen.

Bei der Buchung eines Startplatzes erwarten dich folgende Leistungen:

  • Starterbag mit Goodies von uns und unseren Partnern
  • Exklusive und sehr hochwertige “vom See zum Berg”-Trinkflasche mit praktischem Screw-Top in Kooperation mit SIGG Switzerland
  • Reichhaltige und abwechslungsreiche Streckenverpflegung
  • Signalisierte Wanderroute
  • Gepäcktransport auf den Berg von 1 Bag mit maximal 5kg
  • Bahnfahrt vom Ziel zurück ins Tal
  • Attraktive Animation auf der Strecke
  • Sanitätsdienst
  • Personalisierte Startnummer
  • Fotoservice von Sportograf
  • Finisher-Getränk
  • Finisher-Verpflegung auf dem Berg
  • Vorzugspreise Merchandising Artikel

Der Starterbag sowie die Thermosflasche erhälst du bereits vor der Wanderung. Wir werden dich darüber informierten, wann und wo du diesen abholen kannst. Aber keine Sorge, falls du es vorab nicht schaffst, kannst du diesen auch noch am Start entgegennehmen.

Das Wichtigste ist, dass du sicher auf dem Berg ankommst. Nimm dir für die Wanderung genügend Zeit und verpflege dich gut.
Dennoch möchten wir dir einige weitere Punkte mit auf den Weg geben:

• Bitte nimm ein Handy mit! Bei unvorhergesehenen Situationen wie zum bsp. Unwetter oder Routenänderungen wird dir das per SMS mitgeteilt.
• Du wanderst teilweise im Dunkeln – entsprechend gilt eine Stirnlampen-Pflicht um deine Sicherheit zu gewährleisten.
• Bitte verlasse die markierte Strecke nicht. Wer dies trotzdem tut, ist automatisch nicht mehr Teil des Events.
• Kleide dich der Witterung entsprechend und achte auf gutes Schuhwerk

Vom See zum Berg bietet dir einen rundum-Service an. Nebst warmen Mahlzeiten auf der Strecke, kannst du bei verschiedenen Energy-Stops deine Batterien wieder volltanken. Hierfür bitten wir dich, deine eigene Flasche mitzubringen, damit du diese jederzeit nachfüllen kannst. Auch etwas für den kleinen Hunger zwischendurch sollte in deinem Rucksack Platz finden.

Je nach Wetter muss Sonnencreme, Sonnenhut oder leider Regenjacke eingepackt werden. Unterschätze bei einer solchen Wanderchallenge nicht, wie wichtig die richtige Kleidung und der richtige Schutz ist.

Damit du auch auf dem Berg entsprechen die richtige Kleiung zur Hand hast, raten wir dir: Pack in dein Gepäckstück, welches du aufgeben kannst, eine warme Jacke und allenfalls trockene Kleider.

HAUPTPARTNER

CO-Partner